sintemalen


sintemalen

* * *

sin|te|ma|len 〈Konj.; veraltet; noch scherzh.〉 da, weil [<mhd. sit, sint dem male „seit der Zeit“]

* * *

sịn|te|mal, sịn|te|ma|len <Konj.> [mhd. sintemāl, eigtl. = seit der Zeit] (scherzh., veraltet):

* * *

sịn|te|mal, sịn|te|ma|len <Konj.> [mhd. sintemāl, eigtl. = seit der Zeit] (veraltet, noch scherzh.): weil; zumal: so irren Sie doch in Ihrer ersten Voraussetzung, Mann, sintemal ich kein Volksschullehrer bin (H. Mann, Unrat 39); *s. und alldieweil (veraltet, noch scherzh.; weil).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Carl Ludwig Nietzsche — (* 10. Oktober 1813 in Eilenburg, Sachsen; † 30. Juli 1849 in Röcken, Sachsen Anhalt) war ein protestantischer Pfarrer und der Vater des Philosophen Friedrich Nietzsche …   Deutsch Wikipedia

  • Halle/Saale — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Halle (Saale) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Halle an der Saale — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Saalestadt — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Johannes Bünderlin — (* 1499 bei Linz; † nach 1539) war ein deutscher Täufer und Spiritualist. Zum Teil ist er auch als Hans Bünderlin und Johann Wunderl bekannt. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Schriften (Auswahl) 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Gemeinde für Christus — Die Gemeinde für Christus ist eine Freikirche mit Wurzeln im Kanton Bern. 1909 gegründet als Verein des Freien Blauen Kreuzes, wurde sie 1914 in Evangelischer Brüderverein umbenannt und 2009 dann in Gemeinde für Christus. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • alldieweil — während; unterdessen; indes; dabei; derweil; indessen; währenddessen; dieweil; solange; weil; da; da obendrein; …   Universal-Lexikon

  • wegen — in Sachen (umgangssprachlich); in puncto; betreffend; bzgl.; bezüglich; hinsichtlich; in Hinblick auf; zum Thema; in Bezug auf; dank; auf Basis von; aufgrund der Tatsache; auf Grund; zufolge; durch …   Universal-Lexikon

  • nachdem — nach; hinter; hinten; dahinter; nachher; weil; alldieweil (umgangssprachlich); da; da obendrein; sintemalen (veraltet); …   Universal-Lexikon